2000+
Aktive Nutzer
14-86
Alterspanne in Jahren
80.000+
Nachrichten
40+
Unternehmen

Der digitale Adventskalender in Hamburg und Schwäbisch Gmünd

Das erste Jahr haben wir gezielt dazu genutzt, Erkenntnisse in unterschiedlichen Stadtgrößen und Einzugsgebieten zu gewinnen.

Erfahrungen sammeln

Das erste Jahr von WhatsDrin war als Probelauf geplant, um das Projekt in diesem Jahr mit bestem Wissensstand in mehreren Städten umzusetzen zu können. Die Teststädte Hamburg und Schwäbisch Gmünd wurden gezielt ausgewählt, um ein breites Spektrum an Informationen für das diesjährige Projekt zu sammeln. Dank unserer ausgiebigen Tests können wir stolz von uns behaupten, dass wir die folgenden Herausforderungen erfolgreich gemeistert haben:

Teilnehmer 24 Tage lang am Ball halten
Optimale Sendezeit der Türchen
Einfache Umsetzung für Einzelhändler & Veranstalter
Ansprechen aller Altergruppen

Zahlen zu WhatsDrin 2020

2.000+

täglich aktive User in Hamburg & Schwäbisch Gmünd

3 Tage

Tage nach dem Marketingstart um von 0 auf 1200 User zu kommen

36,3 Jahre

betrug der Alterdurchschnitt der User.

35 geworbene Freunde

Höchste Anzahl an geworbenen Freunden einer Teilnehmerin bei der "Werbe einen Freund Aktion"

1.000€ Spenden

wurden gesammelt und damit soziale und umweltfreundliche Projekte unterstützt.

20 Branchen

aus denen die mehr als 40 teilnehmenden Unternehmen stammten.

90 %

der an der Umfrage teilgenommenen Personen würden nochmal bei WhatsDrin mitmachen.

100 Startwörter

haben wir verwendet um den Erfolg unserer Marketingkampagnen nachzuverfolgen.

3.000+

gesammelte Lose für die Gewinnspiele

Lesen Sie was User, Unternehmen & Veranstalter über WhatsDrin gesagt haben.

“Hoffentlich gibt es den Adventskalender im nächsten Jahr wieder! Ich habe tolle Läden in Schwäbisch Gmünd entdeckt.”

Kundin

“Die Zusammenarbeit mit bottich hat uns die Digitalisierung unserer Stadt vereinfacht und die Weihnachtszeit versüßt.”

Ansprechpartner Stadt

“Die einfachste Möglichkeit auch die ältere Bevölkerung digital zu erreichen. So können wir alte Kunden wieder neu  gewinnen.”

Ladenbesitzer

“Eine ausgeklügelte Erfindung, durch die ich noch einmal mehr in meinem Lieblingsladen einkaufen war.”

Kunde

WhatsDrin im Messengerpeople Podcast

"Hinter dem Weihnachts-Chatbot Adventskalender Türchen befindet sich an jedem Tag ein lokaler Händler mit einem speziellen Angebot. Mit dem Gutschein-Code geht der Kunden in den Laden, zeigt diesen vor und löst ihn damit ein. Hier bekommen die Kunden dann ausgewählte Rabatte oder kleine Geschenke bei dem Händler. So sorgt der Weihnachtschatbot für zusätzlichen Traffic im Laden oder im Onlineshop." Messengerpeople

WhatsDrin in der lokalen Zeitung

“Adventskalender mit digitalem Potenzial - Whatsdrin: Gmünder Einzelhändler bieten Gutscheine und Rabatte auf Whatsapp an – Startup arbeitet mit HGV zusammen.”

Artikel Gmünder Tagespost

Teilnehmende Unternehmen & Vereine

Hier finden Sie eine Auswahl an teilnehmenden Unternehmen & Vereinen aus dem Jahr 2020

Intersport Schoell

Sport- und Freizeitbekleidung in Schwäbisch Gmünd.

Röttele Herrenmode

Modische Herrenmode in Schwäbisch Gmünd

Salzwasser

Nachhaltige Kleidung mit Mehwert in Hamburg und im Online-Shop.

Unverpackt GD

Unverpackte Lebensmittel & Haushaltswaren in Schwäbisch Gmünd.

Augenoptik im Spital

Stylische Brillen in Schwäbisch Gmünd

Fresco BioWeine

Bioweine, Kaffee und Leckereien in Schwäbisch Gmünd

Ryddle

veranstaltet digitale Städtetouren im Messenger.

Metzgerei Nagel

Fleischmanufaktur in Schwäbisch Gmünd

einsA Store

Nachhaltige und vegane Kleidung in Hamburg

Start with a Friend e.V.

schafft persönliche Begegnungen zwischen Menschen

Haus der Hoffnung e.V.

führt ein Kinderheim in Kathmandu mit über 150 Kindern

...und viele mehr

haben beim WhatsDrin Adventskalender 2020 mitgemacht.